Die geilste Tasche der Welt

Die geilste Tasche der Welt
Die Produkt-Links werden unabhÀngig ausgewÀhlt. Im Falle eines Kaufs des Produkts nach Klick auf den Link erhalten wir ggf. eine Provision.

YES! Endlich!! Ich hab heute meine BaoBao by Issey Miyake bekommen!!

Das erste mal hab ich sie bei Harrods in London gesehen. Es war Liebe auf den ersten Blick! Schon damals (vor etwas mehr als 1 Jahr) wusste ich genau, dass ich diese Tasche irgendwann in naher oder ferner Zukunft besitzen werde.

Damals hatte ich ĂŒbrigens noch nie zuvor von dem japanischen Designer Issey Miyake gehört. Inzwischen ist er ganz weit oben auf meiner „favourite fashion designers“ – Liste. Und jetzt liegt endlich eine seiner BaoBao‘s hier neben mir….ganz flach und „unschuldig“..

Hier ĂŒbrigens der Link zur offiziellen Seite: https://www.baobaoisseymiyake.com

flach da liegend
flach und “unschuldig” ;-)

Ein absolut faszinierendes fashion accessory!

Sie ist sehr leicht und weich, sie besteht aus PVC, Polyester und Nylon. Die geometrischen Dreiecke sind auf Gittergewebe so angeordnet, dass sich beim Tragen der Tasche immer wieder neue, einzigartige Formen ergeben. Ganz ehrlich, ich könnte Stunden damit verbringen, immer wieder was anderes daraus zu formen. Einfach nur faszinierend.

Die Tasche hat außerdem eine große angenĂ€hte Innentasche mit Reißverschluss, und die Henkel sind in der LĂ€nge verstellbar, damit man sie auch ĂŒber die Schulter tragen kann.

baobao by issey miyake

Meine zweite Begegnung mit der BaoBao war in den Galeries Lafayette in Berlin. Ich hatte sie dort ganz zufÀllig entdeckt und fing sofort wieder an, mit den Dreiecken herumzuspielen.

Sie ist schon sehr auffÀllig. Hab in Berlin aber noch nie jemanden damit herumlaufen sehen. Bisher nur in London und Paris.

Die BaoBao gibt es in allen möglichen Farben; in pink, aquamarin oder blau gefĂ€llt sie mir auch sehr gut. Und auch in vielen unterschiedlichen Formen, als „Tote“ so wie ich sie habe, oder als Clutch, als klassische Handtasche, als Rucksack oder UmhĂ€ngetasche…

weitere Farben&modelle
weitere Farben & Modelle, gesehen in Paris

Und das dritte Mal…ja, das gab mir den Rest. Haha. Es war vor ein paar Wochen im MusĂ©e Des Arts DĂ©coratifs in Paris, im Shop des Museums. Abgesehen von der Tatsache, dass ich den kompletten Laden hĂ€tte leerkaufen können – ich liebe Museums-Shops! so much creativity and design and aahhhhh *ARTGASM* …..

Ich fand dort also einige BaoBao’s in einem Regal liegen. Das Modell „Platinum-1 Tote AW14“ (siehe Bild unten): die kleinen Dreiecke sind hier verspiegelt und die Tasche wird damit noch 1000mal mehr zum Hingucker. Ich stand ca. 45 Minuten vor dem Regal und hab mir allen Ernstes ĂŒberlegt, ob ich mir sie nicht doch vielleicht kaufen sollte, und womit ich diesen doch nicht ganz preisgĂŒnstigen Kauf rechtfertigen könnte. Leider – oder zum GlĂŒck (?) – siegte mein Verstand ĂŒber meine enorme Kauflust.

ZurĂŒck im Hotel in Paris war das erste was ich tat: im Internet nach gĂŒnstigeren Alternativen suchen. Ich fand aber keine. Außer vielleicht bei ebay. Aber auch nicht wirklich. Ich ĂŒberlegte auch schon, wie man sowas vielleicht selber machen könnte. So ein paar verspiegelte Dreiecke, ein bisschen Stoff…u know.

Aber letztendlich das Original ist eben doch das einzig Wahre.

Ein bisschen (aber nur ein gaaaaanz kleines bisschen) traurig bin ich schon, dass ich mir nicht gleich die verspiegelte Version in Paris gekauft habe, sondern „nur“ die Basic Tote in silber…aber die Freude ĂŒber diese mega geniale geile Tasche ĂŒberdeckt diese „Trauer“ natĂŒrlich vollkommen…und wer weiß, vielleicht ergibt sich mal eine Gelegenheit…….so, if you‘re looking for a birthday present for me, you don‘t need to look further now. ;-)

Modell "Platinum-1", gesehen in Paris
Modell “Platinum-1 AW14”, gesehen in Paris
Mister Matthew
Mister Matthew

Mister Matthew ist der Autor hinter dem gleichnamigen Modeblog fĂŒr MĂ€nner: »Mister Matthew«. Seit 2014 berichtet er ĂŒber die Themen Mode, Kosmetik, Lifestyle und Interior. Einzigartig in der deutschsprachigen, mĂ€nnlichen Bloggerszene, transportiert er auf seinem Blog individuelle als auch hochwertige Inhalte, auf kĂŒnstlerische sowie Ă€sthetische Art und Weise. Immer mit einem gewissen Twist möchte er seine Leserschaft zu den schönen Seiten des Lebens einladen. Wenn Luxus auf Haltung trifft, begegnet man Mister Matthew. Herzlich willkommen.

Mehr von mir: Instagram | Facebook

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

×